5 Hebel, mit denen Spanflug Buy die Bauteilkosten senkt

Preisangebote für individuelle Zeichnungsteile einzuholen und diese dann beim Lieferanten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und der passenden Maschine zu beschaffen, ist zeit- und kostenintensiv. Daher lohnt es sich, genau hier anzusetzen.  

Digitale Fertigungsplattformen wie Spanflug Buy bieten für die Kostensenkung von Dreh- und Frästeilen kraftvolle Hebel, um dieses Potenzial zur Kosteneinsparungen zu heben und die Bauteilkosten um bis zu ein Drittel zu reduzieren.

Wir haben Ihnen hier fünf dieser Hebel einmal aufgelistet – von der Konstruktionsphase bis zur Lagerhaltung.

1. Unterstützung im Design-to-Cost-Prozess: Bauteilkosten früh im Prozess optimieren

Bereits während der Entwicklungsphase können Konstrukteure und Cost-Design-Ingenieure mit Spanflug Buy in nur 1 Minute Sofortpreise und Lieferzeiten für CNC-Bauteile auf Basis von CAD-Modellen und technischen Zeichnungen automatisiert ermitteln. Ob Oberflächen, Material oder Toleranzen – die Auswirkungen jeder Bauteil-Iteration auf die Kosten kann der Konstrukteur mit wenigen Klicks autark überprüfen. Das zeitaufwändige Einholen von Angeboten über die Einkaufsabteilung entfällt. Ist die kostenoptimale Bauteilvariante definiert, übergibt die Konstruktion diese für einen unkomplizierten Beschaffungsvorgang an den Einkauf. ​

2. Beschaffungsnebenkosten senken: Entlastung und Zeitersparnis

Die Transaktions- und Prozesskosten für die Beschaffung komplexer Zeichnungsteile und Vorserien sind traditionell erheblich höher als bei Serien- oder gar Katalogteilen. Der Aufwand für den Beschaffungsvorgang ist hier bis zu zehnmal höher als bei Katalogteilen. Gerade für komplexe CNC-Teile und Vorserien können sich die Beschaffungsnebenkosten mit bis zu 20 % in der Gesamtkostenbetrachtung niederschlagen. Spanflug reduziert diesen Aufwand um bis zu 90 %. Der Einkauf von Dreh- und Frästeilen wird so effizient und schnell und die Beschaffungsnebenkosten können entscheidend gesenkt werden.

Die durchgängig digitale Lösung von Spanflug entlastet Einkaufsabteilungen im Lieferantenmanagement enorm, minimiert Reibungsverluste in der Kommunikation zwischen Konstruktion, Einkauf und Lieferanten und lässt sich nahtlos in bestehende Einkaufsprozesse und ERP-Systeme integrieren. Durch den hohen Automatisierungsgrad und die intelligente Bauteilanalyse entfallen manuelle Eingaben fast vollständig. Auch ein tieferes technisches Know-how bei den Einkäufern ist nicht nötig, was insbesondere im Hinblick auf den aktuellen Fachkräftemangel einen Vorteil darstellt.

3. Unmittelbare Bauteilkosten: Mit Netzwerkeffekten und Echtzeitdaten punkten

Als Fertigungsplattform bündelt Spanflug massive Einkaufsvolumina in einem professionellen Fertigungsnetzwerk. Allein schon dadurch profitieren Kunden von wettbewerbsfähigen Bauteilpreisen sowie attraktiven Einkaufskonditionen und Rahmenverträgen. Der Netzwerkeffekt wirkt sich direkt positiv auf die unmittelbaren Bauteilkosten aus – und das bei sehr hoher Fertigungsqualität.

Bei der Berechnung von Preisen und Lieferzeiten greift Spanflug auf Echtzeitdaten für die zur Fertigung benötigten Halbzeuge bei angebundenen Materialherstellern zu. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit für Liefertermine, sondern garantiert auch präzise und marktgerechte Bauteilpreise.

4. Netzwerk aus über 5.000 CNC-Maschinen: Spanflug findet die wirtschaftlichste Maschine mit freier Kapazität

Die Plattform übernimmt das intelligente Zuordnen jedes Bauteils zu dem Fertiger mit der am besten geeigneten Maschine, der entsprechenden Kompetenz und freier Kapazität. Auch Nachbehandlungen werden direkt mitbetrachtet. Spanflug liefert die fertigen Bauteile dann zuverlässig und aus einer Hand.

5. Kostenvorteil bis ins Lager: Bedarfsgerechte Fertigung und nachhaltiger Transport

Spanflug Buy bietet alle Vorteile einer On-Demand-Fertigung. Über das Netzwerk mit über 200 Partnern in Deutschland und Österreich können Bauteile jederzeit im benötigten Umfang mit gleichbleibender Qualität beauftragt und zum Wunschtermin ab 6 Arbeitstage geliefert werden. Dadurch reduzieren Unternehmen überschüssige Bestände und hohe Lagerhaltungskosten. Auch bei den Transport- und Lieferkosten bietet Spanflug seinen Kunden im Vergleich zu Plattformen mit Fertigung im Ausland einen erheblichen Kostenvorteil und reduziert den CO2-Ausstoß.

Spanflug Buy bietet Unternehmen, die sich zukunftsfähig aufstellen und Wettbewerbsvorteile sichern wollen, zahlreiche Vorteile für die Kostenoptimierung und den effizienten Einkauf ihrer Zeichnungsteile. So können Unternehmen selbst komplexe Prototypen und Kleinserien so schnell und einfach wie eine Schachtel Schrauben beschaffen!

Drehteile und Frästeile online bestellen

Spanflug Buy

Sie möchten individuelle Dreh- und Frästeile einfach online bestellen? Laden Sie Ihre CAD-Daten hoch und wir berechnen für Sie ein Sofortangebot. Ihre Bauteile fertigen wir über unser Netzwerk aus 5.000 CNC-Maschinen und liefern zum Wunschtermin ab 6 Arbeitstagen.
CNC-Fertigung

Spanflug Make

Sie sind Lohnfertiger und möchten Ihren Betrieb fit für die digitale Zukunft machen? Mit Spanflug Make können Sie kostenlos und unkompliziert in die Digitalisierung Ihrer Prozesse von der Angebotskalkulation bis zum Materialeinkauf einsteigen und sich als Fertigungspartner bewerben.