Stahl fräsen und drehen lassen

Im Bereich der niedriglegierten Stähle bieten wir Ihnen die gängigsten Baustähle, Automatenstähle, Einsatzstähle und Vergütungsstähle für das Drehen und Fräsen. Es handelt sich um vielseitige Werkstoffe mit guten mechanischen Eigenschaften und geringem Preis. In unserem Online-Shop stehen Ihnen sechs verschiedene Stähle für die CNC-Bearbeitung (fräsen und drehen) zur Verfügung. Unsere Übersicht hilft Ihnen bei der Auswahl des idealen Werkstoffs für Ihre Dreh- und Frästeile.

Wärme- und Oberflächenbehandlungen für Dreh- und Frästeile aus Stahl

Für unsere Stähle stehen Ihnen eine Vielzahl an Wärme- und Oberflächenbehandlungen wie bspw. Härten, Nitrieren, Brünieren, Verzinken und Verchromen zur Auswahl.

So einfach bestellen Sie Stahlbauteile bei Spanflug: 

CAD-Modell hochladen, passenden Werkstoff und Nachbehandlung wählen, Sofort-Angebot abrufen und direkt online bestellen.

Weitere Informationen zum Bestellablauf

Stahl fräsen

Unsere Stähle

Bitte wählen Sie die Legierung, die die Anforderungen an Ihre Bauteile am besten abdeckt. 

S235JR
St 37

Materialkosten: €€€€

Fertigungskosten: €€€€€€

Zugfestigkeit: 350 - 500 N/mm²

Härte: 102 - 140 HB

S235JR ist ein unlegierter Baustahl und ist die weltweit am häufigsten verwendete Stahlsorte. Er zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit, gute Zerspanbarkeit und gute Schweißeigenschaften aus.

gut schweißbar

S355JR
St 52

Materialkosten: €€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Zugfestigkeit: 470 - 630 N/mm²

Härte: 146 - 180 HB

S355JR ist ein unlegierter Baustahl mit besseren mechanischen Eigenschaften als S235JR. Aufgrund der höheren Materialqualität empfehlen wir die Verwendung von S355JR für Dreh- und Frästeile gegenüber S235JR.

gut schweißbar

C45
 

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Zugfestigkeit: 550 - 700 N/mm²

Härte: 190 HB, 190HB (13 HRC)
gehärtet: 500 HB (58 HRC)

Bei dem Werkstoff C45 handelt es sich um einen unlegierten Vergütungsstahl mit einem sehr gleichmäßigen Materialgefüge. Dadurch bietet er eine hohe Maßgenauigkeit und Festigkeit.

härtbar verschleißfest

11SMn30
9SMn29

Materialkosten: €€€€

Fertigungskosten: €€€€

Zugfestigkeit: 380 - 570 N/mm²

Härte: 112 - 169 HB

11SMn30 ist ein Automatenstahl, der für spanende Fertigungsverfahren optimiert ist und häufig in der Automobilindustrie verwendet wird.

sehr gut zerspanbar

16MnCrS5
 

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Zugfestigkeit: 780 - 1080 N/mm²

Härte: 210 HB(16 HRC)
gehärtet: 455 HB(48 HRC)

16MnCrS5 ist ein Einsatzstahl, welcher nach dem Einsatzhärten eine hohe Oberflächenhärte und eine gute Kernfestigkeit aufweist. Der Werkstoff ist gut bearbeitbar, schweißbar und kann somit sehr universell verwendet werden.

schweißbar härtbar hohe Festigkeit

42CrMoS4
 

Materialkosten: €€€€

Fertigungskosten: €€€€

Zugfestigkeit: 1000 - 1200 N/mm²

Härte: 220 HB (19 HRC)
gehärtet: 455 HB( 48 HRC)

42CrMoS4 ist ein legierter Vergütungsstahl. Er eignet sich für Bauteile mit höherer mechanischer Beanspruchung als C45 und 16MnCrS5.

härtbar sehr hohe Festigkeit

C60E
1.1221

Materialkosten: €€

Fertigungskosten: €€

Zugfestigkeit: 800 - 950 N/mm²

Härte: 270 HB(28 HRC)
gehärtet: 642 HB(61 HRC)

C60E ist ein unlegierter Vergütungsstahl, der sich durch eine hohe Festigkeiten bei gleichzeitig guter Zähigkeit im vergüteten Zustand auszeichnet.

härtbar verschleißfest

Hinweis: Die angegebenen Daten sind Richtwerte und können je nach Bearbeitungsverfahren und Bauteil variieren. Die Angaben lassen sich nicht ohne Weiteres auf Fertigteile übertragen. Die Eignung der Werkstoffe für ein bestimmtes Bauteil ist vom Anwender zu prüfen.