Edelstahl fräsen und drehen lassen

Rostfreier Edelstahl (nichtrostender Stahl) ist hochlegierter Stahl, welcher durch einen Chromanteil von mehr als 10,5 % über sehr gute Korrosionsbeständigkeit bei guten mechanischen Eigenschaften verfügt. Dreh- und Frästeile aus rostfreiem Edelstahl kommen in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz, von der Medizintechnik über die Chemie- und Pharmaindustrie bis zum Maschinen- und Anlagenbau.

In unsere Online-Shop bieten wir Ihnen sechs verschiedene, nichtrostende Stahllegierung Legierungen zur Auswahl, die sich deutlich hinsichtlich ihrer mechanischen Eigenschaften und Zerpanbarkeit unterscheiden. Unsere Übersicht hilft Ihnen bei der Auswahl des idealen Werkstoffs für Ihre Dreh- und Frästeile.

Oberflächenbehandlungen für Dreh- und Frästeile aus Edelstahl

Martensitische Stähle können gehärtet werden. Austenitische Stähle können nitriert werden. Darüber hinaus stehen Ihnen viele weitere Verfahren zur Oberflächen- und Wärmebehandlung zur Auswahl.

So einfach bestellen Sie Edelstahlbauteile bei Spanflug:

CAD-Modell hochladen, passenden Werkstoff und Nachbehandlung wählen, Sofort-Angebot abrufen und direkt online bestellen.

Weitere Informationen zum Bestellablauf

Edelstahl fräsen

Unsere nichtrostenden Stahllegierungen

Bitte wählen Sie die Legierung, die die Anforderungen an Ihre Bauteile am besten abdeckt. 

1.4301
X5CrNi18-10

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 500 - 700 N/mm²

Härte: 215 HB

1.4301 ist der für das Drehen und Fräsen am häufigsten verwendete, nichtrostende Stahl und bietet ein ausgewogenes Verhältnis aus allen relevanten Werkstoffeigenschaften.

nicht magnetisch sehr gut schweißbar tieftemperaturbeständig bis 0°C
säurebeständig

1.4305
X8CrNiS18-9

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 500 - 700 N/mm²

Härte: 230 HB

1.4305 eignet sich aufgrund seiner Zusammensetzung besonders gut für die spanende Bearbeitung und wird sehr häufig verwendet, hat jedoch eine geringere Korrosionsbeständigkeit als 1.4301 und ist nicht schweißbar.

nicht magnetisch
sehr gut zerpanbar

1.4404
X2CrNiMo17-12-2

Materialkosten: €€€€

Fertigungskosten: €€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 500 - 700 N/mm²

Härte: 215 HB

1.4404 hat eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit gegenüber Säuren und chlorhaltigen Medien. Er ist sehr gut schweißbar und wird häufig in der chemischen Industrie eingesetzt.

sehr gut schweißbar nicht magnetisch
säure- und chlorbeständig

1.4571
X6CrNiMoTi17-12-2

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 500 - 700 N/mm²

Härte: 215 HB

1.4571 ist hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit und der mechanischen Eigenschaften vergleichbar mit dem 1.4404, unterscheidet sich jedoch durch eine etwas bessere Warmfestigkeit und eine schwerere Zerpanbarkeit.

gut schweißbar nicht magnetisch
säurebeständig

1.4021
X20Cr13

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 700 - 850 N/mm²
Gehärtet: 1520 N/mm2

Härte: 225 HB
Gehärtet: 445HB(47HRC)

1.4021 ist ein härtbarer und martensitischer Stahl. Dank seiner Hochglanzpolierbarkeit und guten mechanischen Eigenschaften wird er oft als Messerstahl eingesetzt.

sehr gut schweißbar magnetisierbar
sehr gut polierbar härtbar

1.4057
X17CrNi16-2

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 800 - 950 N/mm²
Gehärtet: 1520 N/mm2

Härte: 310 HB
Gehärtet: 445 HB (47 HRC)

1.4057 ist ein härtbar und martensitischer Stahl. Er bietet eine hohe Festigkeit und gute Korrosionsbeständigkeit. Er lässt sich gut schweißen und wird meist bei stark beanspruchten Maschinenbauteilen angewendet.

gut schweißbar magnetisierbar
härtbar

1.4112
X90CrMoV18

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 925 N/mm²
Gehärtet: 2180 N/mm²

Härte: 265 HB (27 HRC)
Gehärtet: 613 HB (59 HRC)

Der Edelstahl 1.4112 ist ein korrosionsbeständiger, martensitischer Chrom-Stahl, der durch Wärmebehandlung eine, für korrosionsbeständige Stähle, ungewöhnlich hohe Härte und eine hohe Verschleißfestigkeit aufweist.

sehr gute Polierbarkeit magnetisierbar
härtbar

1.4841
X6CrNiMoTi17-12-2

Materialkosten: €€€€€

Fertigungskosten: €€€€€

Korrosionsbeständigkeit: #####

Zugfestigkeit: 500 - 700 N/mm²

Härte: 220 HB

Bei diesem Werkstoff handelt es sich um einen Silizium-legierten, austenitischen Edelstahl, der sich besonders für den Einsatz im Hochtemperatur-Bereich eignet. Er weist gute Festigkeitseigenschaften bei hohen Temperaturen bis zu 1150° C und eine gute Korrosionsbeständigkeit bis zu 650 °C auf.

gut schweißbar nicht magnetisch
hitzebeständig

Hinweis: Die angegebenen Daten sind Richtwerte und können je nach Bearbeitungsverfahren und Bauteil variieren. Die Angaben lassen sich nicht ohne Weiteres auf Fertigteile übertragen. Die Eignung der Werkstoffe für ein bestimmtes Bauteil ist vom Anwender zu prüfen.